Startseite Mediadaten AGB Impressum Datenschutz
Artikelsuche
Start
Suchtipp

Abo-Bestellung

Jahres-Abo

Mini-Abo

E-Paper


Marktplatz

Mediadaten Kleinanz.

Kleinanzeige bestellen

Kleinanzeigen lesen


Service

Ältere Hefte

Downloads








Titel vergrößern




Dieses Heft ist leider vergriffen.
Sie können Kopien der einzelnen Artikel bestellen.




Weites, wildes Watt

Zwischen Land und Meer Entlang der deutschen Nordseeküste erstreckt sich das Naturgebiet Wattenmeer, das es mit seiner besonderen Flora und Fauna auf die Weltnaturerbe-Liste der UNESCO geschafft hat. Bei Ebbe werden es viele seiner Schätze freigelegt. Heft 9/2013, Seite 14

Blühende Berge

Alpines Blumenmeer Im späten Sommer zeigt sich die Bergwelt von seiner farbenfrohen Seite. Bevor es in den Höhen bald schon wieder der Winter Einzug hält, blühen zahlreiche Alpenblumen auf Almwiesen und kargen Böden prachtvoll auf. Heft 9/2013, Seite 20

Hüter & Bewacher

Hunde auf dem Bauernhof Sie bewachen das Anwesen, hüten Schafherden und treiben die Kühe auf die Weiden und wieder zurück in der Stall: Als Freund und Helfer gehören Hunde seit jeher zu den tierischen Bewohnern vieler Bauernhöfe. Heft 9/2013, Seite 26

Turm mit Naturausblick

Auf dem Hochsitz Von hoch oben aus haben Jäger einfach die beste Sicht auf ihr Revier. Bernd Bitter verhilft ihnen zum perfekten Rundumblick, indem er jährlich mehrere Dutzend Hochsitze fertigt. Heft 9/2013, Seite 30

Wildkatzen in unseren Wäldern

Wissensgespräch In Deutschland ist der Bestand der Wildkatzen gefährdet. Der Bund für Umwelt und Naturschutz hat deshalb das Projekt Rettungsnetz Wildkatze gestartet. Liebes Land bat die BUND-Expertin Charlotte Dietrich zum Gespräch. Heft 9/2013, Seite 36

Straßenboßeln

Fröhlicher Friesensport Das Boßeln zählt zu den typisch norddeutschen Gepflogenheiten. Als Mannschaftssport oder Freizeitvertreib schiebt man vielerorts eine flotte Kugel. Wir stellen den Traditionssport aus Ostfriesland vor. Heft 9/2013, Seite 38

Das schönere Geflecht

Die Weidenbändigerin Seit mehr als 10 000 Jahren biegt der Mensch Weiden, Binsen, Ratten und Schilf, um daraus stabile Körbe zu flechten. Liebes Land besuchte Monika Engelhardt, die das kunstvolle Handwerk beherrscht. Wir durften ihr beim Flechten über die Schulter schauen. Heft 9/2013, Seite 40

Wein im Zeichen des Besens

Schankrecht der Strausswirtschaft Winzerhöfe laden jetzt zu Wein und regionalen Köstlichkeiten ein. Mit bunten Bändern, Reisigbesen, Laubsträußen oder Kränzen werden die Straußwirtschaften geschmückt. Damit auch jeder gleich erkennt: Diese Wirtschaft ist geöffnet. Heft 9/2013, Seite 46

Ich lebe im Bauerngarten

Garten mit Tradition Ein farbenfroher Bauerngarten steht für den Traum von einem Leben auf dem Land. Viele gibt es nicht mehr davon. Doch in einem kleinen Ort in Bayern wird diese Tradition fortgesetzt – von Elisabeth Lang. Wir besuchten sie in ihrem grünen Paradies Heft 9/2013, Seite 48

Chrysanthemen-Zauber

Farbenfrohes Gartenfinale Wenn sich der Sommer seinem Ende zuneigt, ist die große Zeit der Chrysanthemen. Sie bieten im Herbst ein spektakuläres Farbenspektakel und verwandeln die Beete in ein prachtvolles Gartenparadies Heft 9/2013, Seite 54

Schicht für Schicht zur wertvollen Erde

Kompost: Natürlicher Dünger Oft stehen sie versteckt in der hintersten Ecke des Garten: die Komposthaufen. Zu unrecht – denn hier entsteht auf rein natürlichem Wege, dank organischer Abfälle, wertvoller Humus. Wir zeigen Ihnen, wie es geht. Heft 9/2013, Seite 62

Romantischer Blütenschmuck

Prachtvolle Hortensien Üppig blühen die Hortensien jetzt im heimischen Garten. Wir geben hübsche Anregungen, wie die schönen Doldengewächse Ihr Zuhause spätsommerlich schmücken können Heft 9/2013, Seite 66

Lampionhimmel selbst gemacht

Schritt für Schritt Die letzten warmen Sommernächte genießen wir jetzt draußen im Garten. Und mit unserem Lampionhimmel zum Nachbasteln wird der nächste Grillend in eine zauberhaftes Licht gehüllt. Heft 9/2013, Seite 72

Federleichte Deko

Mit Liebe gemacht Die Gefieder von Pfau, Fasan, Gans und Perlhuhn sind glänzend sowie vielfältig in Zeichnung und Form. Wir zaubern aus diesen eleganten Wunderwerken der Natur individuelle Accessoires. Heft 9/2013, Seite 74

Pastinake & Petersilienwurzel

Die Liebes Land-Köchin Beinahe wären sie in Vergessenheit geraten. Unsere Liebes Land-Köchin Margit Proebst zeigt uns, wie vielseitig die beiden hellen Wurzeln sind und verrät leckere Rezepte zum Nachkochen. Heft 9/2013, Seite 80

Blütendecke selbst gemacht

Schritt für Schritt Die Abende im Freien werden langsam wieder kälter. Mit der Blütendecke zum Nacharbeiten sind Sie für kühle Stunde unter freiem Himmel bestens ausgestattet. Heft 9/2013, Seite 82

Zu Besuch im Paradies

Bei Heidi Huber auf dem Hof Familie Huber lebt auf 850 Metern im Pongau in Österreich. Von den eigenen Kühen die Milch, aus dem eigenen Bauerngarten die Kräuter – das schmeckt richtig lecker! Wir zeigen Ihnen köstliche Rezepte mit Topfen uns Schlagobers. Heft 9/2013, Seite 84

Gerolltes & Gewickeltes

Mit dem richtigen Dreh Ob Rollbraten, Rouladen oder Wickel: Äußerlich eher unscheinbar, verlocken sie mit Ihrem Inneren – der feinen Füllung! Geschmort, im Ofen gebacken oder kalt serviert – ein Genuss. Und ganz leicht Nachzumachen. Heft 9/2013, Seite 90

Zwetschgen-Nascherei

Fruchtige Rezepte Die Zwetschge ist eine Unterart der Pflaume – und besonders gut geeignet zur Herstellung von Mus, Kuchen, Trockenobst und Obstbrand. Wir verraten fruchtige Rezepte für die Zwetschgen-Küche. Heft 9/2013, Seite 94

Heilende Farbwunder

Hagebutte & Ringelblume In feurigem Rot und leuchtendem Orange verführen Hagebutte und Ringelblume jetzt zum Pflücken. Doch die beiden sind nicht nur farbenprächtig, sondern besitzen auch wertvolle Heilkräfte. Wir geben bewährte Gesundheitsrezepte Heft 9/2013, Seite 100

Wohlbefinden ernten

Gesund mit Küchenkräutern Auf Küchenfenstern und im Nutzgarten gedeihen sie üppig – bis sie zum Verfeinern von Speisen im Topf landen. Dabei sind Küchenkräuter nicht nur wunderbar aromatisch im Geschmack, sie besitzen auch heilsame Kräfte. Heft 9/2013, Seite 104

Duft & Pflege

Die Kraft der Rosenblüten Die Königin der Blüten hat jetzt erneut ihr Blütenfeuerwerk entfacht. Im Glücksgarten bei Darmstadt haben wir mit Barbara Riedel Blütenkosmetik hergestellt – und verraten duftende Rosenrezepte für die Schönheit Heft 9/2013, Seite 110

Hautpflege mit Pflanzenextrakten

Schönheit aus der Natur Kleine Menge mit großer Wirkung: In Pflanzenextrakten steckt die geballte Kraft der Natur. Nicht umsonst werden die grünen Helfer gerne für Pflegeprodukte verwendet. Sie sind nicht nur gut zu unserer Haut, sondern schonen auch den Geldbeutel. Wir verraten, wie man die wertvollen Pflanzenextrakte für Cremes & Co. ganz einfach gewinnen und verarbeiten kann. Heft 9/2013, Seite 118

Alte Treidelwege

Pferdestärke für Schiffe Bevor man zu Ende des 19. Jahrhunderts Lasten mit Dampfkraft stromaufwärts befördern konnte, wurden Schiffe und Kähne mit reinem Muskeleinsatz von Mensch und Pferd gezogen. Heute erinnern nur noch die alten Leinpfade längs der Flüsse an diese harte Arbeit Heft 9/2013, Seite 132

Über der Untermosel

Unsere Heimat Die steilsten Hänge geben den besten Wein. Aber auch wer nicht für den guten Tropfen an die Untermosel kommt, kann zwischen Pünderich und Koblenz auf spannende Zeitreise gehen. Unser Leser-Ehepaar Herta und Rudi Schlicht haben uns ihre Heimat gezeigt Heft 9/2013, Seite 136

 
Weitere Online-Angebote sowie Partner der Mediengruppe KLAMBT
KLAMBT.DE