Startseite Mediadaten AGB Impressum Datenschutz
Artikelsuche
Start
Suchtipp

Abo-Bestellung

Jahres-Abo

Mini-Abo

E-Paper


Marktplatz

Mediadaten Kleinanz.

Kleinanzeige bestellen

Kleinanzeigen lesen


Service

Ältere Hefte

Downloads








Titel vergrößern




Dieses Heft ist leider vergriffen.
Sie können Kopien der einzelnen Artikel bestellen.




Gartenreich von Bruder Hilarius

Kloster Maria Laach In der Benediktinerabtei Maria Laach lebt und arbeitet der Pflanzenkenner und Gärtner Bruder Hilarius. Mit Leib und Seele setzt er sich für die Klostergärtnerei ein und entwickelt sie fachkundig weiter. Heft 5/2014, Seite 54

Zierliche Schönheit

Gefüllte Akelei Grazil und anmutig: Mit der vielgestaltigen Akelei setzt der Gärtner nostalgische Akzente im Staudenbeet. Heft 5/2014, Seite 62

Beim Zwergziegen-Flori

Gemeckert wird nicht! Gerade mal 18 Jahre ist Florian Rubin alt und doch schon ein „alter Hase“, was die Zucht angeht. Seine Zwergziegen und Walliser Schwarzhalsziegen hält er auf malerischen Wiesen im Ostallgäu. Heft 5/2014, Seite 64

Frühes Wildobst

Die Maibeere Die schwarzblauen Früchtchen der Maibeere sind die ersten im Obstgarten und schon jetzt erntereif. Die frühen Früchte sind echte Vitaminbomben, schmecken köstlich und das nicht nur von der Hand in den Mund. Heft 5/2014, Seite 70

Romantische Ranunkeln

Bunte Blumenfreude Ranunkeln, im Volksmund Hahnenfuß genannt, machen jetzt die Gärten bunt. Und auch in der Vase, als zauberhaftes Blumenherz oder fröhlicher Tischschmuck läuten die kleinen drallen Blüten den Frühsommer ein. Heft 5/2014, Seite 74

Hübsches mit Tulpen

Frühlingsfrisch & dekorativ Blühende Deko für Zuhause: Gestickt oder gemalt auf Kissen, Taschen, Decken und Tischen sorgen farbenfrohe Tulpen für gute Laune. Heft 5/2014, Seite 82

Blüten pressen

Schritt für Schritt Mit einer Blumenpresse lässt sich die farbenfrohe Pracht im eigenen Garten haltbar machen. Auf individuellen Grußkarten, Blumenbilder oder im klassisches Herbarium erfreuen die Blüten so noch lange. Heft 5/2014, Seite 86

Leckere Fischrezepte

Fangfrisch auf den Tisch Früher war Fisch das klassische Freitagsgericht. Heute sind die kulinarischen Schätze aus Meeren, Flüssen und Seen fester Bestandteil regionaler Spezialitäten, besonders im Sommer. Heft 5/2014, Seite 88

Endlich wieder Spargel

Die Liebes Land-Köchin Saisonstart für unser liebstes Frühlingsgemüse! Bis Ende Juni ist jetzt Zeit, ihn ausgiebig zu genießen. Margit Proebst hat viele neue köstliche Rezepte. Heft 5/2014, Seite 94

Cremiges Finale

Eine süße Sünde Bei diesen köstlichen Nachspeisen läuft nicht nur Naschkatzen das Wasser im Munde zusammen. Heft 5/2014, Seite 102

Frühjahrsallergien

Jetzt fliegen die Pollen wieder Im Frühling hat der Pollenflug Hochsaison – und damit leider auch viele Allergien. Wir stellen Hausmittel vor, die sich gegen Heuschnupfen, Atemnot & Co bewährt haben. Heft 5/2014, Seite 106

Blütenzarte Alleskönner

Veilchen & Gänseblümchen Veilchen und Gänseblümchen sorgen mit ihren Blüten nicht nur für Frühlingsgefühle. Beide Pflanzen haben auch gesundheitlich einiges zu bieten. Heft 5/2014, Seite 122

Für alle Sonnenfreunde

Frische Naturkosmetik Kräuterexpertin Nicole Windus hat sich einen Traum erfüllt: Sie pflanzt heilkräftige Pflanzen an und gibt in Kursen ihr Kräuterwissen weiter. In Liebes Land zeigt sie, wie man Kosmetik für sonnige Tage selbst herstellt. Heft 5/2014, Seite 126

Daheim am Fuß der Berge

Meine Heimat: Chiemgau Stolz wachsen im Chiemgau die Berge in den Himmel, Seen funkeln in der Sonne, Dörfer und Städte umweht ein alpenländischer Charme. Liebes Land-Stylistin Andrea Wimmer stellt uns ihre Heimat vor. Heft 5/2014, Seite 134

Energie tanken

Helfensteine Seit 5000 Jahren ist die Gegend um den Hohen Dörnberg im Landkreis Kassel schon besiedelt. Einst lebten hier Kelten in tiefer Verbundenheit mit der Natur. Die mystischen Helfensteine strahlen noch heute eine besondere Kraft aus. Heft 5/2014, Seite 140

 
Weitere Online-Angebote sowie Partner der Mediengruppe KLAMBT
KLAMBT.DE