Liebes Land 6/2013

Wir haben für Sie interessante Menschen auf dem Land besucht: Naturexpertin Marlies Busch hat Erdbeerkosmetik angerührt – ein herrlicher Spaß. Die Produkte hat unsere Stylistin Andrea Wimmer begeistert ausprobiert (ab Seite120). Als unser Kollege Torsten Dewi in der Werkstatt der  Alphornbauer-Familie Neumann (ab Seite 38) zu Gast war, hat er versucht, einen Ton auf dem traditionellen Blasinstrument zu spielen – ohne Erfolg! Es ist schon eine Kunst, dem Alphorn seine beruhigenden Klänge zu entlocken. Gefährlich wurde es, als beim Arrangieren der Bauernhofblumen (ab Seite 66) Maxl, der 700 Kilo schwere Hofochse, aus dem Stall ausbrach und ich zusammen mit unserem Fotografen Peter Raider über einen Zaun flüchten musste. Sie sehen: Wir sind mit Leidenschaft und vollem Einsatz dabei! Ich hoffe, Sie haben so viel Freude beim Lesen wie wir bei unserer Arbeit an Liebes Land. Ihre

Britta Werth, Chefredakteurin

Preis
4.20€