Startseite Kontakt Mediadaten AGB Impressum
Artikelsuche
Start
Suchtipp

Marktplatz

Mediadaten Kleinanz.

Kleinanzeige bestellen

Kleinanzeigen lesen


Redaktion

Leserbrief schreiben

Fragen an uns

Unsere Anschrift


Service

Adresse ändern

Ältere Hefte

Brotrezepte

Apfelrezepte

Download Archiv

Downloads aktuell

aktuelle Werbevideos






Titel vergrößern



In diesem Heft blättern



Wissen Sie was Zwirnstern, Wagenradl und Ottobeurer sind? Wir waren auch überfragt – bis uns die kreative Modeschöpferin Sandra Müller in ihrer kleine Werkstatt im bayerische Ichenhausen aufgeklärt hat: Hinter den Begriffen verstecken sich kunstvoll gearbeitete Trachtenknöpfe. In ihrer Posamentenknöpfe-Manufaktur stellt sie die filigran umwickelten Zierknöpfe neu interpretiert in knallbunten Farben her. Auch Gartenbesitzer Monique und Thierry Dronet haben Überraschendes zu erzählen. Beispielsweise wie sie eine abgetragene, nutzlose Forstfläche in ein wahres Gartenparadies verwandelt haben. Für die heißen Augusttage, die unsere Wetterbauern vereinzelt ankündigen, empfehlen wir frische Sommergerichte und auf unseren Gesundheitsseiten erfahren Sie, wie man mit Heilpflanzen auch Haustiere sanft behandeln kann. Entdecken Sie viele weitere August-Themen in der neuen Ausgabe von Liebes Land.


Preis: 3.80 EUR







Titel vergrößern



Weitere Infos und Tourendetails

Jetzt im Handel erhältlich:

Die Zeitschrift WanderGenuss


Das neue Sonderheft der Liebes Land richtet sich an Naturfreunde, die Landschaften am liebsten aktiv erkunden und gleichzeitig genussvoll auskosten. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene finden auf 140 Seiten traumhaft schöne Wanderziele.







Diese Themen finden Sie im August-Heft

Der Kurzinhalt erscheint, wenn Sie den Mauszeiger über die Artikel führen.



Rosen-Liebe für Dekofreunde

Wunderschöner Blumenschmuck Der Kreativität und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht die wunderschönen Gartenrosen fröhlich in Szene zu setzen. Ob in der Tasse oder als Schmuckkette – hier sind unsere kreativen Ideen für Ihre rosigen Dekorationen. Heft 8/2016, Seite 14

Rosen zum Anbeißen

Köstliche Blüten Ein Traum, wenn die Königin der Blumen süße Törtchen, zarte Makronen, feine Desserts und sogar die erfrischende Sommerbowle adelt. Heft 8/2016, Seite 22

Unverzichtbare Utensilien

Gartenhelfer Bei der Garten- und Pflanzenpflege gibt es immer etwas zu tun. Die Hilfsmittel, die dabei zum Einsatz kommen, können praktisch sein oder dekorativ – und auch beides. Heft 8/2016, Seite 32

Unser Garten ist ein Weg

Gartenparadies in den Vogesen Monique und Thierry Dronet haben mit Berchigranges in den benachbarten französischen Vogesen eine einzigartige Inspirationsquelle für alle Gartenfreunde geschaffen. Heft 8/2016, Seite 40

Hochgenüsse des Sommers

Frisch auf den Tisch Quietschgrüne Bohnen, sonnengereifte Tomaten aus eigener Ernte, Beeren, die pflückfrisch vom Strauch kommen – und unser Grill ist im Dauereinsatz. Fehlen nur noch die passenden Schlemmerrezepte dazu. Heft 8/2016, Seite 50

Ein Sonnen-Sommer voller Marmelade!

Liebes Land-Köchin Jetzt werden die Früchte reif, die viele Wochen lang unsere Sonntagsbrötchen versüßen. Ob Aprikosen, Pfirsiche oder Birnen – ins Konfitüreglas kommt unserer Liebes Land-Köchin am liebsten, was genauso sattgelb ist wie die Sonne selbst. Heft 8/2016, Seite 60

Samt auf der Zunge

Zu Besuch in der Schnapsbrennerei Birnenbrand, Beerengeist und Walnusslikör: Rita Vitt weiß, wie man Hochprozentiges aus guten Zutaten destilliert. Im kleinen Brennhäusle des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof zeigt sie anschaulich, wie man den süffigen Genuss herstellt – und dazu gibt es natürlich leckere Kostproben. Heft 8/2016, Seite 70

Frisch von der Wiese

Gepflückte Blumenschönheiten Mit nostalgischen Kannen, Krügen und Schüsseln setzen Sie das Schönste, was die farbenfrohen Sommerwiesen jetzt zu bieten haben, herrlich ländlich in Szene. Ganz nach dem wunderbaren Gute-Laune-Motto: gepflückt, bestückt, beglückt! Heft 8/2016, Seite 76

Wasser marsch!

Richtig gießen Keine andere Gartenarbeit ist so sommerlich wie das Gießen an heißen Tagen. Doch in Hast kann man Pflanzen nicht gut versorgen. Besser, man geht gelassen ans Werk. Heft 8/2016, Seite 80

Skurrile Vogelscheuchen

Gute Gartengesellen Seit jeher werden schräge Gestalten abgeordnet, um die Ernten in Feld und Garten zu schützen. Und jede einzelne von ihnen ist über ihren arbeitsamen Charakter hinaus eine echte Persönlichkeit. Heft 8/2016, Seite 82

Vorhang auf für die Gardine

Blickfang am Fenster Schmuckstück, Schattenspender, Sichtschutz: Fenstergardinen sind so wirkungsvoll wie praktisch. Ob selbst genäht oder schlichtweg passend ausgewählt – sie gestalten jeden Raum und sorgen für die wohnliche Atmosphäre. Heft 8/2016, Seite 86

Tischlein, bedeck dich!

Altes aufmöbeln Ein Sommertag ist wie gemacht für kleine kreative Wunderwerke. Mit einem ausgedienten Möbelstück vom Dachboden, ein bisschen Farbe, Tortenspitze und Schaffensfreude geht es ab in den Garten – und schon wenig später lassen sich auf dem nigelnagelneuen Schmuckstück erste Erfrischungen servieren. Heft 8/2016, Seite 90

Kleine Kunstwerke: Posamentenknöpfe

Tradition modern umgesetzt Knöpfe sind preiswertes Plastik für Jacke auf, Jacke zu? Nicht bei Sandra Müller! Die junge Modeschöpferin stellt bunte Posamentenknöpfe her, die jedes Kleidungsstück aufwerten – und weit mehr können als Knopflöcher zieren. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Muster. Heft 8/2016, Seite 92

Wir bauen ein Floß!

Naturkunstwerke Nach Herzenslust werkeln und dann gemächlich den Fluss hinunterschippern. Es muss ja nicht der Mississippi sein. Noch ein Tipp: Trockenes, leichtes Holz schwimmt am besten. Heft 8/2016, Seite 100

Nostalgie mit Masche

Angesagte Granny Squares Granny Squares heißen die Blütenelemente, die sich hier ­zu einer zauberhaften Häkeldecke nebst Kissen zusammen­fügen. Wie schön, dass so der heimelige Charme von Großmutters guter Stube das moderne Zuhause wärmt. Heft 8/2016, Seite 102

Fernöstliche Heilpraktiken

Serie Pflanzenheilkunde Teil 7 In unserer heimischen Naturmedizin hat vor allem die Pflanzentherapie einen hohen Stellenwert. Weltweit gibt es jedoch noch eine Vielzahl anderer Heiltraditionen. Im abschließenden Teil dieser Serie schauen wir über die Kulturgrenzen hinaus auf bewährte asiatische Methoden. Heft 8/2016, Seite 104

Tierische Freunde ganz natürlich heilen

Pflanzenheilkunde für Haustiere Tierärzte besuchten früher nur im Notfall den Hof, kleine Beschwerden kurierte der Bauer mit natürlichen Hausmitteln. Heute entdeckt man die Pflanzenmedizin für Tiere aufgrund ihrer sanften Wirkungsweise wieder. Dabei stellen die kleinen Patienten ganz individuelle Ansprüche. Heft 8/2016, Seite 110

Echter Eibisch hat es in sich!

Heilpflanzenporträt Insekten lieben den süßen Nektar, Naturmediziner schätzen seine wertvollen Schleimstoffe, in Gesichtsmasken pflegt er unreine Haut: Der blühende Gesundheitshelfer zeigt Wirkung! Heft 8/2016, Seite 116

Der See verzaubert

Meine Heimat: Wolfgangsee Schöner wird’s nicht: An der Grenze von Salzburger Land und ­Oberösterreich liegt einer der prächtigsten Seen Europas, eingebettet in Kultur, Geschichte und atemberaubende Natur. Unser Leser Franz Zimmermann wohnt dort, wo andere Urlaub machen. Heft 8/2016, Seite 118

 
Weitere Online-Angebote sowie Partner der Mediengruppe KLAMBT
KLAMBT.DE