Liebes Land 3/2015

Meine Arbeit für die Liebes Land ist mehr als nur mein Beruf. Die Menschen, mit denen ich zu tun habe, sind mehr als nur Leser, Kollegen oder Reportagepartner. Mit unseren Artikeln und über zahlreiche Briefe wie E-Mails lassen sie mich teilhaben, entdecken und genießen. Das kann das nette Team der Bonbonmanufaktur in Lüneburg sein oder Herr Remmert-Ludwig Koch auf dem Mandelblüten-Lehrpfad. Das kann der Wagner sein, der uns einen Tag schenkt, damit wir ihm bei seinem Handwerk zuschauen dürfen, oder das pensionierte Ehepaar Priebe aus Homburg, das uns seine Heimat zeigt. Blumenmädchen Theresa hat eine Pilzwanderung abgebrochen und sich daheim eilig das Kostüm angezogen, um für unseren Fotografen Modell zu stehen. Der Speyerer Kinderarzt Dr. Heisel kam persönlich bei uns in der Redaktion vorbei, um als medizinischer Berater den Artikel über Kinderkrankheiten gegenzulesen. Und Birgit Schacht aus Nieder­sachsen teilte Geheimnisse der Klostermedizin mit uns. All diese sympathischen Menschen helfen uns, Liebes Land einzigartig, gut recherchiert und liebevoll zu gestalten, indem sie ihr Wissen mit uns teilen oder einfach nur da sind, wenn wir sie brauchen. Sie gehören, neben der Kernmannschaft in der Redaktion, alle zu unserem Team. Und dafür möchte ich an dieser Stelle Dank sagen! Es macht große Freude, mit Ihnen zu arbeiten.

Herzliche Grüße, Ihre

Britta Werth, Chefredakteurin

Preis
4.20€