Liebes Land 1/2015

Ich möchte Ihnen gerne von einem schönen Urlaubserlebnis erzählen: Die letzten Ferien haben wir auf einer Kanalinsel, auf Guernsey, verbracht. Auch dort konnte ich nicht anders, als mich mit meinen „Liebes Land-Augen“ umzuschauen. Dabei traf ich auf Trevor, den letzten Kupferschmied der Kanalinseln, der Milchkännchen noch von Hand schlägt. Seine Werkstatt steht seit 1587. Er hat spannend erzählt und mich den Hammer schwingen lassen. Herzlichen Dank an Trevor für den netten Nachmittag in seinem Werkstattreich (www.guernseycans.co.uk).
Giraffen, Kamele und Zebras in Deutschland? Im Zoo, ja – aber in einem kleinen Ort in Norddeutschland? In Alfeld an der Leine gehörten wilde Tiere einst zum Alltag. Wir nehmen Sie ab Seite 114 mit auf eine abenteuerliche Zeitreise in die Aufbauphase der Zoos und Wildparks in Deutschland.
Hackfleisch steht gerne und oft auf dem Speiseplan. Es ist preiswert und vielseitig. Margit Proebst (Bild C) hat wieder leckere Gerichte für uns gekocht. Zubereitet und fotografiert wird alles, was Sie bei der Liebes Land-Köchin sehen, in einem typisch bayerischen Gasthaus, dem Kandlerwirt in Oberbiberg. Frau Kandler nimmt unser Team immer sehr liebevoll auf. Wir kommen gerne zu ihr und fühlen uns dort in der Küche schon wie zu Hause.

Liebe Grüße, Ihre

Britta Werth, Chefredakteurin

 

Preis
4.20€